Sehr geehrte Interessenten
Reihenendhaus im Asternweg XX

Verkehrsberuhigt - Fußgängerzone

VB - 355.000 Euro

Provisionasfrei, von privat.

Kontakt: 06131 - 88 60 150

Eine Schätzurkunde von 1992 liegt vor, damals auf 640.000 DM geschätzt
(Bodenwert inzwischen auf das doppelte gestiegen!. Ca. 490 Euro/m²)

Einige Bilder:
Fenster-Aussicht:
Fenster/fensteraussicht.htm 

Garten:   Mein_Garten.htm

Wie es einmal aussah:  Asternweg_alt.htm


Das Haus ist von 1980. Ich bin der erste Bewohner (nicht der erste Besitzer, 5 Jahre zu Miete gewohnt).

Grundstück:  ca. 37 m Tiefe x 9 m Breite = 330 m²
Größtes Grundstück in der Nachbarschaft.
 

Nutzfläche: ca. 200 m²
Wohnfläche: ca. 135 m²
(kann auf ca.165 m² erweitert werden)

Räume:
Keller:
Heizungs-. Waschraum, Werkstatt, Abstellraum (Sauna?), Arbeits-, Gästezimmer / Hobbyraum (30 m²).

Erdgeschoß:
Windfang, Gästetoilette, Flur, Küche, Wohnzimmer (36m²)

1. OG:
Bad, Elternschlafzimmer (ca. 20m²), 2 Kinderzimmer (ca. 12m² jedes), Balkon (9m²)

2. OG: Dachgeschoß (Vollgeschoß)
Studio:
Küche, Toilette, Dusche, Wohnbereich
 

Außenwand Beton, isoliert mit (aufgespritztem) Styropor, 4 cm dick.
Zusätzliche Wärmedämmung: zugewuchert mit Efeu.

Zwei Stellplätze, einer in Tiefgarage abgeschlossen, einer oben (Parkdeck Krokusweg).
Parkdeck wurde vor kurzem grunderneuert (mein Beitrag dazu 6.000 Euro). Parkdeck mit Rolltor abgeschlossen.

Kosten des Objekts (Euro pro Jahr):

 

Grundsteuer B:
Kaminkehrer: ca.:
Müll:
Abwasser:
(Abhängig vom Wasserverbrauch.
10 % für Garten)
Feuervers.:
Parkdeck (2 Parkplätze):
Heizung+Wasser+Strom:
 

  400,00
35,00
80,00
100,00
  
  
65,00
240,00
2.400,00
3.320,00
276,67 Monat


 


 

Ein Mülltonnen-Stellplatz (Box) gehört ebenfalls dazu

Was wurde gemacht?
 


-  Neue Heizung, Brennwerttechnik (ca. 9.000 Euro)

-  alle Kellerfenster - Isolierverglast

-  Kamin (Schornstein) verkleidet (Holz-Unterkonstruktion mit Latten + Schiefer-Platten)

-  Dach-Geschoß ausgebaut, Dach Isoliert mit Steinwolle, Rigipsplatten.
(Separate Wohneinheit mit Dusche / Toilette und Küche), mit Treppe nach oben usw.
Dachgeschoß kann weiter ausgebaut werden (Gaube nach Ost), womit noch 20 m² zu gewinnen wären. Es kann auch ein Zugang von Außen (Treppe, Kosten ca. 7.000 Euro) gelegt werden - ergibt zwei vollwertige Wohneinheiten.
Durch Gaube nach West, nochmals 9 m² Wohnfläche dazu)

-  Dachfenster im Treppenhaus (Tageslicht !)

-  Alle Fenster vorne und Haustür, vor ein paar Jahren erneuert (Holz gegen Kunststoff).

-  Oberlicht in Küchentür und Wohnzimmertür

-  Neues Fenster Gästetoilette (Einbruchsicher)

-  5 Dachflächen-Fenster neu, 2 große mit Außen-
Jalousie, von innen zu bedienen.

-  Alle Balkon-Türen, -Fenster neu (Holz gegen Kunststoff).

-  Balkon gefliest

-  Kellerboden gefliest

-  Hobby-Raum im Keller zum zusätzlichen Wohn-Schlafzimmer / Arbeitszimmer ausgebaut, mit neuem (kleinem) Fenster -Isolierglas. Raum 30 m², gut geeignet für Partys.

-  Kinderzimmer, neue Böden (Laminat, bzw. Teppichboden), Schlafzimmer Laminat

-  Kellerschächte abgesichert (Einbruchsicher, von innen zu öffnen, wg. Fluchtweg)

-  Keller - neuer Ionenaustauscher (Salz)

-  Keller - neuer (moderner) Wasserfilter

 

 

Außen, Garten
 


- Vorgarten - Rollrasen (900 Euro)

- Abgeschlossenes Anwesen (für Kleinkinder bestens geeignet)

- Hoftor mit Gegensprechanlage. Verdrahtung unsichtbar, unterirdisch.   

- Hoftür und Haustür über Telefon (elektrisch) zu öffnen

- Bodenplatten Terrasse und Wege, Waschbeton

- Terrasse - Neue Markise, 5,50m x 2,50m  (ca. 1 Jahr alt - 1.800 Euro, mit Neigungsverstellung)

- Garten-Pavillon (ca. 4 Jahre, 6.000 Euro)

- Geräteschuppen (alt)

- (Abschließbares) Tor zum Hintergarten

- Obstbäume:
Frühapfel, Birne, Kirsche, Herbstapfel, Balkon mit Weintrauben, Feigenbaum (30 kg Ausbeute, ganzer August, leckere Feigen), Brombeere am Zaun. Blühende Hecke (verschiedene Sträucher)

- Neuer Gartenzaun
 

 

Was ist noch zu tun?
 


- Bad muß renoviert werden (!) (könnte ich machen lassen. Ich meine aber, daß es besser ist, wenn der neue Besitzer es nach eigenem Geschmack herrichten läßt - hier Entgegenkommen im Preis möglich)

- Wohnzimmer neuer Boden-Belag - könnte ich machen lassen, aber siehe oben... Fliesen? Laminat? Teppichboden? Parkett? - hier Preisnachlass möglich)

- Durchreiche Küche-Wohnzimmer. Schließen, oder herrichten (Wandöffnung vorhanden (Provisorium))

Meine Planungen

- Wohnzimmer - Neue (moderne) Heizkörper - siehe oben.  Leicht auszutauschen, ohne daß die Leitungen geleert werden müßten.  Zuerst aber der neue Boden !

- Pool im  Vorgarten

- Einbau eines Kamins. Mit Außenwand kein Problem.

- Durchgang Küche - Wohnzimmer

- Dachgeschoß: Gaube nach West (9 m² Wohnfläche dazu), vielleicht mit (halber) Loggia

- Dachgeschoß: Gaube nach Ost (20 m² Wohnfläche dazu)
 

 

 


Treppe Dachgeschoss

 
Von Nord-West


Von Süd-Ost


Süd Seite


Eingang


Vorgarten


Garten-Pavillon


Markise


Kinderzimmer 1

Kinderzimmer 2


Neue Heizung


Die Lage

 


Mit Blick in den Taunus

 

Besucher